EnglishFrenchGermanHungarianItalianNorwegianSpanish

Labor Flotation

Flotation – Laborflotation
Delta-25

In Zusammenarbeit und für die Firma VOITH hat idoneus eine kleine Flotationsanlage entwickelt, deren Zweck die Abtrennung der Druckfarben von Altpapier ist.
Dies geschieht mittels Flotation, d.h. durch Einsaugen von Luftbläschen in das Medium und heftiges Mischen mittels magnetgekuppeltem Rührorgan mit integrierter Luftverteilung.
Die Partikel der hydrophoben Druckerfarbe lagern sich innerhalb der Bläschen an, während die hydrophilen Papierfasern außerhalb bleiben.
Der aufsteigende, farbpartikalbeladene Schaum wird über eine Räumervorrichtung automatisch ausgetragen.

Die Laborflotationszelle wird eingesetzt für technologische Tests und Voruntersuchungen.

Vorteile:

  • Dichtungsloses Magnetrührsystem
  • Im Rührer integriertes selbstansaugendes Belüftungssystem
  • Automatischer Schaumaustrag
  • Weltweite Allstromtauglichkeit unabhängig von Netzspannung und -frequenz
  • Hohe Reproduzierbarkeit
  • Leichte Reinigbarkeit

 

Start_laborfloating_02

Flotation
friendsatwork_logo

Flotation

Flotation